Das zweite Spiel des Tages verlief ausgeglichen. Nachdem die Gäste aus Attnang bis ins vierte Inning ein 3:0 herausarbeiten konnten. Die Cardinals schlossen im fünften Innings auf 2:3 auf, und hielten die Partie bis zum Ende offen. Ein Solo-HR von Michael Varga im siebten Inning und eine 2-Run-Rallye im neunten Inning brachte die Athletics mit einem 6:2 in den letzten Spielabschnitt. Die Cardinals konnten zwar noch die Bases laden, schafften aber nur mehr einen Run aufzuholen. Am Ende ging dieses Spiel mit 6:3 an die Gäste aus Attnang.

ASAK Athletics starters: 10/cf Wilhelm Fe; 6/3b Gruber M; 12/1b Varga M; 17/rf Mayr R; 41/ss Vitale M; 99/2b Libiseller M; 40/dh Duenas O; 8/c Gruber A; 38/lf Schmidt M; 55/p Wilhelm Fl;   Cardinals starters: 56/cf Heinzle T; 18/3b Heinzle L; 11/1b Bischof D; 8/p Widemsche Mo; 23/c Bickel M; 14/lf Gohm P; 0/rf Zatarain I; 39/2b Hogue T; 10/ss Nenning J;

ASAK Athletics 6, Cardinals 3 (Jul 19, 2020 at Feldkirch) (Game 2)
----------------------------------------------------------------------
ASAK Athletics...... 100 200 102  -  6  8  2      (3-1)
Cardinals........... 000 020 001  -  3  3  3      (1-5)
----------------------------------------------------------------------
Pitchers: ASAK Athletics - Wilhelm Florian; Vitale Marcel(8) and Gruber Andre. Cardinals -
Widemschek Moritz and Bickel Moritz.
Win-Wilhelm Florian(2-0)  Save-Vitale Marcel(1)  Loss-Widemschek Moritz(0-2)  T-2:40  A-0
HR AA - Varga Michael 2.
Game notes:
Scorer: Maier Jasmin